DAS ESEL TEAM

Apollo 13  

der Herden Papa.

 

Wachsam und immer im Dienste seiner Familie, ist der kleinste unserer Eseln der absolute Chef.

Er fühlt sich immer noch als Hengst obwohl er keiner mehr ist und beschützt auch die anderen Ranchbewohner.

 

Apollo ist 14 Jahre alt, Vater von Julie.

Paris

die Zicke

 

Sie wird ihren Namen wirklich gerecht, ihren Kopf immer durchsetzt, aber eine überaus verschmuste Eseldame ist.

Man glaubt sogar manchmal das sie auch auf ihr Äußeres achtet, als stünde sie vor Morgens dem Spiegel .....

 

Paris ist 14 Jahre alt, Mutter von Julie

Julie

bei uns geboren

 

Julie ist unser Nesthäkchen, nicht nur weil sie bei uns geboren ist, sondern weil sie auch als jüngste von allen einen ganz besonderen Status genießt.

Sie besucht die 3.Klasse der hauseigenen `Eselschule` :)

 

Julie ist 7 Jahre

Nelly

die Turbo OMA

 

Die Herden Oma, gemächlich und gelassen ist sie meist mitten drin statt nur dabei - es fehlt ihr eigentlich nur noch die Brille zur perfekten Oma.

Nelly ist super fit, und bei unseren Wanderungen immer vorn dabei - beachtlich !

 

Nelly ist 27 Jahre, hauptberuflich Oma

Karli

der coole Kärntner

 

Ein echter Bursche - eitel, fordernd und unheimlich aufmerksam. 

Ihm entgeht nichts auf dem Hof, wie ein Soldat geht er alle Grenzen ab und kontrolliert sein Revier.

Er wird gerade ausgebildet um uns auf unseren Touren zu begleiten.

  

Karli ist 7 Jahre

Derzeit in Ausbildung und kurz vor der Eselmatura

Giacomo

der fast Italiener 

 

Unser Jüngster im Team und ein wahrer Hingucker. Seine einzigartige Zeichnung im Gesicht lässt ihn wie einen Schmuggler Esel aussehen, aber er hat ein weißes Baucherl ...

Giaco wurde sehr gut ausgebildet und geht bereits mit auf unsere

Touren, natürlich liebt auch er gekuschelt zu werden.

 

Giacomo ist 6 Jahre 

Hauptberuflich Sunnyboy


ULLA & ROBERT

 

die etwas anderen Bauern - die Aussteiger!

Unser Traum ging in Erfüllung und wir haben unser Hobby zum Beruf gemacht.

 

Wir begleiten euch auf jeder Tour, geben unser Wissen aus über 10 Jahren Eselhaltung gerne weiter, und sorgen natürlich

auch für gute Unterhaltung.

 

Wir sind 50+

und noch lange nicht beim alten Eisen

 


Felipe

 

 

Wird im Gedanken immer ein Mitglied der Herde bleiben.

Ein treuer Freund der viel zu früh von uns ging.