Antworten auf häufig gestellte Fragen

Ab wie vielen Personen kann man eine Eselwanderung machen ?

- ab 2 Personen

Muss man einen Termin vereinbaren oder kann man auch so vorbei kommen ?

- wir empfehlen eine Terminvereinbarung, man kann aber auch spontan zu uns kommen (event. Wartezeit)

Bekommt man den/die Esel alleine und geht wandern oder geht jemand mit ?

- jede Wanderung wird von 2 Eselwanderführern begleitet

Bekommt jeder Gast einen Esel ?

- dies entscheiden wir nach der Einweisung, meist gehen aber 2 Personen mit einem Esel

Dürfen Kinder auf den Eseln reiten ?

NEIN - aus Tierschutz- und Sicherheitsgründen ist ESELREITEN UNTERSAGT !

Darf man Karotten mitbringen und füttern ?

- ja darf man, Fütterung aber erst nach der Wanderung

Ist es schwer einen Esel zu führen ?

- nein, du wirst vor der Wanderung ausreichend instruiert

Kann man fotografieren ?

Natürlich, wir haben während der Tour Rastplätze die sich dafür eignen, und auch auf der Koppel

Kann man auch nur schauen kommen ?

- ja du kannst die Langohren in der Eselei besuchen (siehe Preise)

Kann ich meinen Hund zur Eselwanderung mitnehmen ?

- ist erlaubt, wenn dein Hund von einer Person extra geführt wird - HINTER der Eselgruppe

Kann man auch ohne weiteren Gäste eine Wanderung machen ?

- ja ist Gegen Aufpreis möglich, einfach bei der Buchung/Terminvereinbarung bekannt geben

Habt ihr auch unter Woche geöffnet ?

- ja wir haben täglich geöffnet - im Sommer von 11 - 17 Uhr, im Winter von 11 - 14 Uhr

Was passiert bei Schlechtwetter ?

- Wir informieren am TAG der Wanderung unsere Gäste RECHTZEITIG über eine eventuelle Absage

 

Sollte deine Frage nicht beantwortet sein, sende uns eine Email oder rufe uns an !